Hotel und Chalet Mondschein., Stuben am Arlberg

Sichere Betriebe

 

Mitarbeiterschulungen

 

e-Learning mit Unterweisungsnachweis und Kontrollen als Qualitätssicherung

Für Mitarbeitende von Beherbergungs- und Gastronomiebetrieben wird ab sofort ein e-Learning in neun Sprachen (Deutsch, Englisch, Serbisch, Kroatisch, Polnisch, Ungarisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch) angeboten. Mit Erklärvideos und Quizfragen werden geltende Hygiene- und Sicherheitsregeln spielerisch vermittelt. Das e-Learning kann jederzeit, standortunabhängig vor Saisonstart und auch am Smartphone abgerufen werden. Zusätzlich informiert der Covid-19-Beauftragte vor Saisonstart das Personal über die geltenden Regeln und Maßnahmen gemäß Hygiene- und Sicherheitskonzept im Betrieb.

Im Rahmen des Winterkodex Vorarlberg sind touristische Betriebe zur Teilnahme am e-Learning verpflichtet. Jede/r Mitarbeiter/in muss einen Unterweisungsnachweis unterschreiben, dass das e-Learning absolviert wurde und die definierten Regeln im Betrieb eingehalten werden.

Es ist vorgesehen, die Einhaltung und Umsetzung der Maßnahmen stichprobenartig in den Betrieben zu kontrollieren. Dabei handelt es sich um eine beratende Kontrolle, die durch ein/mehrere Vorarlberger Sicherheitsunternehmen im Auftrag des Landes erfolgt.

Informationsangebot für Betriebe (Online-Webinare)

Den Betrieben wird ein kompaktes Informationspaket rund um die Aufgaben des Covid-19-Beauftragten und die Erstellung des Hygiene- und Präventionskonzeptes angeboten. In Informationsveranstaltungen, die in den Destinationen und/oder digital abgehalten werden, vermitteln Sicherheits-Experten die relevanten Vorgaben und erläutern Schritt für Schritt die Erstellung eines Präventionskonzept anhand der Vorlage (=Checkliste).

Organisiert werden diese Informationsveranstaltungen von Vorarlberg Tourismus und den Tourismusorganisationen in den Destinationen im Rahmen von GVA-Veranstaltungen.

Der Winterkodex Vorarlberg ist in enger Zusammenarbeit mit den Interessenvertretern und Stakeholdern der Tourismusbranche entstanden. Die koordinierte Winterstrategie beinhaltet zahlreiche Maßnahmen, um Urlaub in Vorarlberg so sicher wie möglich zu machen. Dazu gehören auch unterstützende Leistungen des Landes Vorarlberg wie die kostenlose Covid-19-Gästestornoversicherung, Förderungen für Mitarbeiter-Testungen oder die flächendeckende Contact Tracing-Lösung, die heimischen Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Betriebe, die diese Leistungen für sich und ihre Gäste in Anspruch nehmen, bekennen sich zum Winterkodex Vorarlberg. Und sie verpflichten sich dazu, die Vorgaben und Maßnahmen des Winterkodex Vorarlberg einzuhalten.